Nachhaltigkeit - Ernährung - Küchenalltag

Mein Monatsrückblick Januar 2022: Das Blogziel vor Augen und die Scherben auf dem Boden

So, der erste Monat meiner Blogger-Karriere ist rum und was soll ich sagen: Es flutscht! Also mir macht das Bloggen wirklich unheimlich Spaß, es ist sogar entspannend auf eine gewisse Art & Weise und ich kann dadurch meine Gedanken ein bisschen sortieren. Also eine günstige Therapie noch nebenbei. Frage mich auch wirklich wieso ich das noch nicht viel früher in Angriff genommen habe.

Natürlich kommen bei mir auch so Hirngespinste auf wie: Wen interessiert das eigentlich? Wer liest das? Kann/Darf ich das schreiben? Aber bisher habe ich da ein richtig gutes Gefühl bei und freue mich schon jede Woche auf das neue Blog-Thema und die Herausforderung dies umzusetzen.

Jetzt ist also der erste Monats-Rückblick an der Reihe und ich habe mal meinen Kalender und die Handybilder durchforstet und bin wirklich fündig geworden. Im ersten Moment denkt man, dass doch eigentlich garnichts passiert ist aber dann kommt doch die ein oder andere Geschichte in den Kopf zurück und diese sind super geeignet, um euch meinen Januar zu präsentieren:

Mini-Küchen-Makeover

Meine Küche habe ich mir 2009, als ich das Haus gekauft habe, ausgesucht und ich finde sie auch immernoch schick und passend. Nur die Griffe waren mir seit längerem ein Dorn im Auge und mussten jetzt weichen. Lange habe ich nicht überlegt sondern fix den Abstand ausgemessen und im Internet schicke matt-schwarze Griffe ohne nervige Ecken bestellt. Am 01. Januar habe ich dann den kleinen elektrischen Schraubendreher von meinem Mann geschnappt und schwuppdiwupp 17 Türgriffe ausgetauscht. Das Ergebnis kann sich sehen lassen und ich bin sehr zufrieden mit dieser Entscheidung.

In diesem Jahr möchte ich gerne noch die Dunstabzugshaube tauschen und irgendwann steht eine neue Vollholz-Arbeitsplatte und eine neue schwarze Spüle auf dem Wunschzettel.

Ich finde solche kleinen Änderungen machen schon richtig was her und somit brauche ich garkeine komplett neue Küche sondern die Alte tut es auch noch einige Jahre.

weißer Küchenschrank mit Metallgriffen
Das sind die alten Griffe in der Küche
weißer Küchenschrank mit schwarzen Griffen
Die neuen Griffe in schwarz-matt und ohne scharfe Ecken
Hochschrank in der Küche mit schwarzen Griffen
sieht doch gleich viel besser aus

Start TCS – die ersten Blogartikel erblicken das Licht der Welt

Im Januar ging es endlich los mit The Content Society von Judith Peters. Ich habe mir vorgenommen jeden Monat mindestens vier Blogartikel zu schreiben und natürlich zu veröffentlichen. Das heißt jede Woche kommt jetzt entweder etwas Persönliches oder ein Experten-Artikel hier für dich zum lesen, freuen, teilen oder kommentieren. Mein Ziel jede Woche einen Artikel auf meiner Website zu veröffentlichen habe ich im Januar schonmal eingehalten:

Ich bin mächtig stolz auf mich, dass mir der Start so gut gelungen ist. Jetzt heißt es nur noch durchhalten. Das Jahr ist noch lang.

Bild von mir mit Ganesha-Figur
Mein Vorstellungsbild bei TCS 2022

Auf den Spuren des Biebers mit der NAJU

Im Nachbarort war er seit Jahren aktiv: Der Bieber. Schon Ende letzten Jahres konnte man Spuren von Bieber-Aktivität auch bei uns an den Bächen beobachten und diese wurden natürlich mit Neugier verfolgt. Im Januar gab es dann vom örtlichen Naturschutzbund (NABU) und der zugehörigen Naturschutzjugend (NAJU) eine Bieber-Tour mit einem Experten, der alles über den örtlichen Bieber erzählte und den Kindern viele Fragen beantwortete. Mein Sohn war mit Begeisterung dabei und ist mit mir fast drei Stunden durch die Kälte gestiefelt, um die Bieberburg zu entdecken. Es war ein wirklich schöner Nachmittag der ganz meinem Sohn und mir gehörte. Der Papa ist mit der Kleinen zu Hause geblieben und hat uns dann am Ende mit dem Auto am Feldrand abgeholt.

Spuren eines Biebers an einer Weide
Der Bieber hinterlässt seine Spuren

Was sonst noch so los war

Mein Mann schleift die Kuven des Holzschlitten
Papa macht den Schlitten für die erste Tour fertig
Schnee in unserer Straße
Es hat über Nacht nämlich ordentlich geschneit
Tagebuch von meinem Sohn
Jeden Abend schreibe ich mit meinem Sohn in sein neues Tagebuch
Bad putzen
Neue Haushaltsroutine am Wochenende
Scherben auf dem Boden
Da ist gleich meine schöne Seifenschale zu Bruch gegangen

Blogartikel im Januar

Das erwartet mich im Februar

  • Erster Live-Vortrag im Studio meiner Yogalehrerin Julia Gröninger
  • Besuch einer ehemaligen Arbeitskollegin
  • Entscheidung ob bei uns in diesem Jahr ein kleiner Kamin einzieht
  • Das zweite Faschings-Wochenende ohne Umzug durch den Ort

Teile diesen Blogartikel!

Teile diesen Artikel:
Frau mit Kaffeetasse vor Küchenzeile mit weißem T-Shirt

Hallo, ich bin Victoria!

Als Expertin für gesunde & nachhaltige Ernährung unterstütze ich Dich & deine Familie dabei, eine ausgewogene Ernährung im Familienalltag umzusetzen.

1:1 Ernährungsberatung

Deine Kinder essen gefühlt jeden Tag das Gleiche und du bist von den Erwartungen an eine gesunde Ernährung überfordert?

Eine individuelle Beratung geht genau auf die Wünsche, Vorlieben und private Situation deiner Familie ein und kann somit punktgenau die Unterstützung bieten, die du dir wünschst.

Vorträge

Ihr fühlt euch im Kindergarten oder der Schule mit dem Thema Ernährung allein gelassen und möchtet Unterstützung, um die bestmögliche Betreuung zu gewährleisten?

Vorträge helfen dabei einzelne Ernährungsthemen besser zu verstehen und für sich individuell einzuordnen. Jeder Teilnehmer kann die Informationen, die ihn interessieren, mitnehmen und im Alltag umsetzen.

2 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.