Entspannungskurse - Yoga - Meditation

Stärke deinen Körper und Geist
und komm zur Ruhe

Egal ob Anfänger oder Gelegenheits-Yogi – bei mir findest du das passende Angebot, um deinen Alltagsstress zu vergessen und dein Wohlbefinden zu erhöhen.

Trage dich direkt in meinen Newsletter ein und erfahre als Erstes,
wann meine Kurse starten.

Aktuelles

Yoga im Garten

Willkommen zu meinem Hatha-Yoga-Kurs im Grünen!

Inmitten der Natur umgeben von frischer Luft und dem sanften Rascheln der Blätter, lade ich dich ein, eine Auszeit vom Alltag zu nehmen und deinem Körper etwas Gutes zu tun. Der Yoga-Kurs findet in meinem Garten statt und bietet eine idyllische Kulisse für deine Yoga-Praxis.

Meine Kurse sind speziell für Anfänger konzipiert, sodass du keine Vorkenntnisse benötigst, um teilzunehmen. Unter meiner Anleitung werden wir uns auf die Grundlagen des Hatha-Yoga konzentrieren und sanfte Asanas (Yoga-Übungen), Atemtechniken und Meditationen praktizieren.

Umgeben von Gleichgesinnten wirst du Ruhe und Entspannung finden, während du gleichzeitig deine Flexibilität, Kraft und Balance verbesserst.

Bitte bringe deine eigene Yogamatte mit und zusätzlich empfehlen ich, eine leichte Decke oder eine Jacke einzupacken, falls es kühler wird oder als Unterlage für Meditationen.

Der Yoga-Kurs findet nur bei schönem Wetter statt und die Teilnehmerzahl (6 Personen) ist begrenzt.

Verbindliche Anmeldung per Mail oder WhatsApp

Kosten: 7 Euro/Stunde (5er-Karte 30 Euro)

Bier-Yoga-Special

Tauche ein in die Welt des Hatha-Yoga und erlebe die perfekte Kombination aus Entspannung und Erfrischung.

Du hast dich bisher nicht an Yoga herangewagt und möchtest es einfach mit Spaß und ohne Zwang ausprobieren? Dann bist du hier genau richtig!

Hatha-Yoga ist bekannt für seine sanften Bewegungen, Atemtechniken und Meditationen, die Körper und Geist in Einklang bringen. Und was könnte diese Erfahrung noch besser machen? Ein kühles Bier in der Hand!

Meine Kurse sind so konzipiert, dass sie für Anfänger zugänglich sind und eine entspannte Atmosphäre bieten, in der du dich wohlfühlen wirst. Ich integriere die (Bier-)Flasche in die Yoga-Übungen, um dir ein einzigartiges Erlebnis zu bieten, das Körper und Geist gleichermaßen anspricht.

Bitte bringe deine eigene Yogamatte und ein kühles Getränk deiner Wahl mit (muss kein Bier sein 😉). Zusätzlich empfehlen ich, eine leichte Decke oder eine Jacke einzupacken, falls es kühler wird oder als Unterlage für Meditationen.

Der Yoga-Kurs findet nur bei schönem Wetter statt und die Teilnehmerzahl (6 Personen) ist begrenzt.

Verbindliche Anmeldung per Mail oder WhatsApp

Kosten: 10 Euro/Stunde

Kennst du das auch?

Du jonglierst ständig zwischen Job, Kindern und Haushalt, fühlst dich gehetzt und kämpfst gegen die Zeit. Dir fehlt die Energie, um den Herausforderungen als Elternteil gerecht zu werden, aber weißt nicht, wie du das ändern kannst.

Im hektischen Familienalltag verlierst du dich oft selbst und vernachlässigst deine eigenen Bedürfnisse und Wünsche. Selbstfürsorge scheint ein Luxus zu sein, den du dir im Alltag nicht leisten darfst.

Du wolltest schon immer einen Yogakurs beginnen, aber dich haben die Teilnehmer*innen und das Ambiente abgeschreckt. Du denkst, du bist noch nicht „gut genug“, um an einem Yogakurs teilzunehmen, da du von den Übungen noch keine Ahnung hast.

Früher hast du dich gerne bewegt und auch schon Yoga praktiziert, aber durch die Kinder und den Familienalltag ist deine Praxis in den Hintergrund geraten. Du würdest gerne wieder in kleinen Schritten und ganz für dich anfangen, ohne großen Druck. 

Erschöpft wachst du morgens auf und fragst dich, wie du den Tag überstehen und wie du das alles schaffen sollst. Das ständige Bedürfnis, alle Erwartungen deiner Familie perfekt zu erfüllen, belastet dich enorm.

Obwohl dein Tag dir viel Energie geraubt hat, schläfst du Abends im Bett schlecht ein oder wachst Nachts ständig mit wilden Gedanken auf. Durch den fehlenden erholsamen Schlaf fühlst du dich den ganzen Tag über ausgezehrt, gereizt und unglücklich.

 
Dein Rücken und Nacken tut weh und du hast das Gefühl, dass du aus diesem Kreislauf der Anspannung, Hektik und Gereiztheit nicht mehr herauskommst. Du kommst einfach in keine Routine mehr rein, um für dich und deinen Körper & Geist zu sorgen.
 
Deine Sorge wächst, dass deine Gesundheit und dein Wohlbefinden unter dem Dauerstress leiden und du bald die Quittung dafür bekommst und sehnst dich nach mehr Balance, Ruhe und Ausgleich in deinem Leben. 

Wie würde es sich anfühlen, wenn du ...

… einen Weg gefunden hast, um Stress abzubauen und geistige Ruhe zu finden, indem du praktische Yoga- und Meditationsübungen erlernst?

… durch regelmäßige Praxis von Achtsamkeitsübungen mehr innere Balance und Ausgeglichenheit erreichst, was sich positiv auf deinen Familienalltag auswirkt?

… deine körperliche und geistige Gesundheit durch gezielte Yoga-Übungen und Meditation stärkst und diese auch selbst zu Hause im Alltag anwenden kannst?

… endlich mal wieder abends zufrieden und glücklich in dein Bett fällst und entspannt ohne Druck einschläfst und morgens erfrischt und mit Freude in deinen Tag startest?

… durch autogenes Training oder progressive Muskelentspannung endlich deine Möglichkeit findest, um deinem Körper und Geist die Erholung zu schenken die er braucht?

Was dich in meinen Kursen erwartet

Auszeit vom Alltag: Meine Kurse bieten dir eine wohlverdiente Pause von den täglichen Belastungen und helfen dir dabei, dich zu entspannen und vom hektischen Familienalltag abzuschalten.

Stressabbau: Lerne wirkungsvolle Techniken zur Reduzierung von Stress und zur Förderung der inneren Ruhe kennen, die du auch zu Hause im Alltag anwenden kannst.

Flexibilität: Meine Kurse finden zu unterschiedlichen Zeiten statt – sowohl tagsüber als auch abends und am Wochenende – da wird sich auch ein passender Kurs für dich finden 😉.

Förderung der körperlichen Gesundheit: Yoga ist eine großartige Methode, um deine körperliche Fitness zu verbessern, die Haltung zu korrigieren und Muskeln aufzubauen. So bleibst du beweglich und kannst mit deinen Kindern über den Spielplatz toben.

Steigerung des mentalen Wohlbefindens: Meine Entspannungs- und Meditationskurse fördern die Achtsamkeit und Resilienz, was dazu beiträgt, deinen Alltag zu entschleunigen und dir wieder einen Blick für die wichtigen Dinge im Leben gibt.

Persönlicher Raum: Nimm die diese Auszeit in meinen Kursen nur für dich – das ist ein wichtiger Punkt, der oft vernachlässigt wird, wenn man sich um die Bedürfnisse anderer kümmert.

Verbesserung der Schlafqualität: Die Techniken, die du in meinen Kursen lernst, können dir helfen, besser zu schlafen und somit deine Lebensqualität erhöhen.

Positive Community: Werden Sie Teil einer unterstützenden Gemeinschaft von Gleichgesinnten, die sich täglich ähnlichen Herausforderungen stellen und sich gegenseitig unterstützen.

Verbesserung der Konzentration: Entspannungstechniken sind bekannt dafür, die Konzentrationsfähigkeit zu steigern, was dir dabei helfen kann, bei der Arbeit effizienter und im Umgang mit deinen Liebsten geduldiger zu sein.

Einfacher Einstieg: Mit meinen Kursen für Anfänger ist es, ganz einfach, in die Welt der Entspannung und Ruhe einzutauchen. Egal ob du neu in diesen Praktiken bist, schon Erfahrung hast oder einfach mal reinschnuppern möchtest, bei mir findest du das passende Angebot.

 

Yoga & Meditationskurse

Yoga für Anfänger
Grundkurs

Über 8 Termine lernst du die Grund-Positionen im Yoga kennen und übst diese in regelmäßigen Praxiseinheiten.

Lerne die grundlegenden Asanas im Yoga kennen und werde sicher in ihrer Ausführung. Du wirst am Ende den Sonnengruß A und B sowie Yoga-Sequenzen in deinem Atemfluss durchführen können. Somit hast du eine Grundlage, um an Yoga Kursen im Urlaub oder Fitnessstudio teilzunehmen und zu Hause deine Matte auszurollen.

Yoga
zur Entspannung

In diesem Kurs werden wir verschiedene Asanas durchlaufen, die deinen Körper & Geist zur Ruhe bringen.

Wir praktizieren in diesem Kurs gemeinsam verschiedene Yoga-Übungen. Ich lege dabei den Fokus auf verschiedene Themen wie: Schulter & Nacken, Hüfte, unterer Rücken oder Balance. Der Abschluss bildet immer eine kleine Meditation und du erhältst Hintergrundinfos zu verschiedenen Bereichen des Yoga und der Meditation.

Meditation & Atemtechnik

Dieser Kurs über 6 Termine bringt dich deiner persönlichen Meditationspraxis näher.

Aktuell kein laufender Kurs

Lerne die Grundlagen der Meditation kennen und finde deine persönliche
Meditationstechnik, die du auch zu Hause anwenden kannst. Von Gehmeditation, Achtsamkeitsübungen, Visualisierungen und verschiedenen Atemtechniken wirst du eine große Vielfalt an Techniken kennenlernen. 

Entspannungskurse

Autogenes Training
(AT)

Kurs über 8 Termine, in denen die Methode des autogenen Trainings vermittelt wird, um diese im Alltag anzuwenden.

Lerne die Formelsätze des autogenen Trainings kennen und nutze sie, um deine Stresssymptome zu reduzieren und das Bewusstsein für den positiven Effekt von Entspannungstechniken zu stärken. Am Ende des Kurses kannst du die Technik selbständig zu Hause anwenden. Du erhältst Hintergrundinfos zum Thema Stress, Stressreduktion und kannst dich mit Gleichgesinnten in einer kleinen Gruppe austauschen.

Progressive Muskelentspannung (PME)

Dieser Kurs vermittelt in 8 Sitzungen die Anwendung von progressiver Muskelentspannung im alltäglichen Leben.

Lerne den Ablauf der progressiven Muskelentspannung kennen und wende diese Entspannungstechnik am Ende selbständig zu Hause an. Durch gezielte Übungen und die Anspannung verschiedener Muskelgruppen wird dein Körper wieder neu lernen, was es heißt zu entspannen. Du erhältst Hintergrundinfos zum Thema Stress, Stressreduktion und kannst dich mit Gleichgesinnten in einer kleinen Gruppe austauschen. 

Entspannungskurs - Stressfrei leben

In diesem Kurs sprechen wir in 8 Terminen über persönliche Stressauslöser und testen verschiedene Entspannungsmethoden.

Aktuell kein laufender Kurs

In diesem Kurs biete ich dir die Gelegenheit, verschieden Entspannungsverfahren kennenzulernen und durchzuführen. Du lernst viel über Stress und deine eigenen Auslöser dafür kennen und welche positiven Auswirkungen Entspannungsverfahren auf unseren Körper haben.

Specials, Workshops & Seminare

Neben meinen regelmäßigen Kursen biete ich auch einige Specials und Workshops übers Jahr an. Egal, ob einen Vortrag über gesunde Ernährung, Bier-Yoga bei mir im Garten oder ein Yoga-Kurs mit Fokus auf ein bestimmtes Thema.

Mehrmals im Jahr gebe ich als Dozentin einen 5tägigen-Kurs über Bildungsurlaub zum Thema „Yoga und Stressbewältigung in Beruf und Alltag“. Diese Kurse finden an idyllischen Orten an der Nordsee, auf Insel Reichenau oder im Kloster statt.

Du findest das ganz spannend? Dann schau gleich mal in die Übersicht. Dort findest du alle Informationen über Termine, Preise und wo du dich anmelden kannst.

Ich freue mich, dich in einem meiner Specials begrüßen zu dürfen. Falls du noch Fragen hast, melde dich sehr gerne bei mir.

Du möchtest über neue Kurse auf dem Laufenden bleiben?
Dann melde dich direkt zu meinem Newsletter an und erfahre als Erstes, wann neue meine Kurse starten!

Fragen über Fragen

AT, PME, Meditation, Entspannungskurs: (Yoga)matte, Meditationskissen, (wenn vorhanden; ich habe auch alles vorrätig), dicke Socken, bequeme Kleidung, Decke

Yoga: Yogamatte, Meditationskissen, Yogablöcke, Yogagurt (wenn vorhanden; ich
habe auch alles vorrätig), dicke Socken, bequeme Kleidung

Wenn wir Yoga draußen machen, dann bring bitte eine Matte mit, die dreckig werden kann und etwas zum Überziehen.

Beim Bier-Yoga bitte an dein Getränk denken 😉 (Bier, Wasser, Hauptsache in einer Flasche)

und natürlich ganz viel Neugier 😉

AT, PME, Meditation, Antistress-Kurs: Bequeme Kleidung, dicke Socken

Yoga: Bequeme Sportkleidung, einen Pullover oder Sportjacke zum Überziehen, dicke Socken

Wenn du blutiger Anfänger bist und noch keine oder sehr wenige Berührungspunkte mit Yoga hattest, empfehle ich dir meinen Yoga-Grundkurs. Dort lernst du alle Grundlagen für deine zukünftige Yoga-Praxis.

Der Yoga Kurs zur Entspannung ist für dich genau richtig, wenn du eine ruhige Yoga-Klasse suchst und tiefe Dehnungen, Atemübungen und Meditation magst.

In den Kurs „Yoga zur Entspannung“ kannst du gerne reinschnuppern. Die anderen Kurse sind abgeschlossene Kurse über mehrere Wochen.

Reinschnuppern ist bei den Kursen über externe Anbieter nicht möglich oder muss separat mit den Anbietern vereinbart werden.

Jeder Yogi fängt an einem anderen Punkt in der Praxis und Beweglichkeit an. Ich schaue an welchem Punkt du stehst und gebe dir immer Alternativen oder Hilfsmittel an die Hand, damit die Praxis auch für dich entspannt ist. Du wirst merken, mit der Zeit wirst du beweglicher und kannst die Positionen ohne Hilfe halten. Alles zu seiner Zeit.

In meinen anderen Kursen ist körperliche Fitness oder Beweglichkeit nicht relevant.

Die Gruppengröße variiert zwischen 6 und 12 Teilnehmer*innen.

Im Kurs „Yoga zur Entspannung“ kannst du ggf. Einzeltermine buchen, je nach Kapazität. Sprich oder schreibe mich hierzu einfach an.

Sobald meine Kurse starten, werde ich dich in meinem Newsletter und über meine Social-Media-Kanäle darüber informieren. Eine Buchung erfolgt dann per Mail oder direkte Nachricht.

Meine Kurse über externe Kursanbieter buchst du direkt auf deren Seite (immer verlinkt) und bezahlst auch dort.

Die Kurse „Yoga für Anfänger“ und „Meditation & Atemtechnik“ sowie „autogenes Training“, und „PME“ sind abgeschlossene Kurse, wo es nicht möglich ist einzelne Termine nachzuholen. Sprich mich einfach an und wir schauen, was für eine Lösung wir finden.

Solltest du im Kurs „Yoga zur Entspannung“ einen Termin absagen, so muss das 12 Stunden vor Kursbeginn geschehen. Wir schauen dann gemeinsam, wann deine Stunde nachgeholt werden kann.

In den Kursen über externe Anbieter ist ein Nachholen nicht möglich.

Sprich mich einfach an. Hier werden wir bestimmt eine Lösung finden.

Nein, ich biete keine Online-Kurse an.

Bei Schwangerschaft, nach OPs oder schweren Einschränkungen in der Beweglichkeit bitte ich von einer Teilnahme an den Yoga-Kursen abzusehen, da ich nicht die spezialisierte Ausbildung besitze.

An den anderen Kursen kannst du gerne teilnehmen.

Nein. Meine Kurse sind nicht bei den Krankenkassen eingetragen.

Lerne mich kennen

Ich kann auf eine langwierige persönliche Erfahrung und Betroffenheit in den Themen Ernährung und Stressbewältigung zurückblicken. Schon seit meiner Kindheit habe ich Probleme mit verschiedenen Inhaltsstoffen in Lebensmitteln und habe mich intensiv mit dem Thema Ernährung und der Lebensmittelindustrie auseinandergesetzt. Das Thema Stress wurde Teil meines Lebens, als ich als 2fache Mutter wieder arbeiten gegangen bin. Verspannungen, Kopfschmerzen und Gereiztheit waren nur ein kleiner Teil meiner Symptome.

Da ich selbst seit Jahren Yoga praktiziere und Kurse in Entspannungstechniken besucht habe, die mir in meiner Situation geholfen haben, möchte ich dieses Wissen und Erfahrungen an andere betroffene Eltern weitergeben.

Stressbedingte körperliche Symptome lassen sich mit Entspannungstechniken, wie Meditation, autogenem Training oder der progressiven Muskelentspannung und genug Bewegung in den Griff bekommen. Eine gesunde Ernährung ist dann der zweite Baustein, der zu einem stressfreien und gesunden Leben führt.